Menu:


Pflanzen erlebenTieren begegnenLuft atmen, Wasser trinkenZukunft sichern

Zukunft sichern

Ein Blick auf die kargen Böden der vor bereits 2.000 Jahren kahl geschlagenen Mittelmeer-Anrainerstaaten zeigt, welche Zukunft auch weiten Teilen Südamerikas oder auch Asiens drohen könnte, die derzeit Raubbau an ihren Wäldern betreiben. Doch auch hierzulande gibt es für den Forst genügend zu tun. Nicht nur „die anderen“, auch „ich selbst“ kann etwas für den Wald tun – angefangen mit der Erkenntnis, wie wichtig er für uns alle ist.

Die Zukunft des Waldes zu sichern heißt, die Zukunft der Menschheit abzusichern. Denn der Wald ist eine unverzichtbare Facette im Gesamtkunstwerk Leben, das es immer wieder aufs Neue durch die Generationen der Welt zu tragen gilt.
 

print